Seiten

Freitag, 21. Dezember 2012

es werde Licht...

...heute ist Wintersonnenwende...ab morgen geht es wieder bergauf.


Die Lampignon Saison ist eröffnet, 
natürlich nicht...Geduld, Geduld.

Ein runde Schablone im Durchmesser von 30 cm schneiden
dünn mit Locken und Wensleydalwolle (diese ist sehr langfaserig) auslegen, 
beide Seite filzen (geht sehr schnell) anschließend eine Öffnung schneiden und mit Hilfe 
eines Luftballons trocken... voila
Eine fluffi leichte Fusselparade ;O)

Licht ist gut fürs Gemüt.....
In diesem Sinne wünsche ich Euch eine schönen 4.Advent.
Seid lieb gegrüßt...die Fusseln rufen
...obwohl meine Hände sich manchmal anfühlen als wären Sie 102...uff




Kommentare:

MelinoLiesl hat gesagt…

Liebe Jana,

deine Lampignons sind einfach ganz wunderbar. Und dann gibt es auch noch eine Anleitung dazu - das muss ich gleich an Weihnachten ausprobieren. Vielen Dank, das ist superlieb von dir.

Ich wünsch dir ein schönes, friedliches und fröhliches Fest mit ein paar gemütlichen Tagen.

Für 2013 alles Liebe und Gute, dass sich auf deinen neuen Wege gute Möglichkeiten für dich ergeben und Gesundheit für dich und deine Familie.

Liebe Weihnachtsgrüße
Melanie

ⒻⓁⓄ-❀ hat gesagt…

na, das ist ja klasse, wow,
die adventzeit is ja nu auch bald wieder dran. bis dahin wird hoffentlich meine hand wieder so weit ok sein, dass ich auch mit wasser panschen kann. ich würd das gern versuchen zu filzen. aber.......
irgendwie verstehe ich diese anleitung nicht so ganz......
eine schablone ok, is klar, aus was sollte die sein? und wenn ich die von li. und re. einfilze, dann is die doch da drin oder wie..
dann einen ballon aufpusten, ok, wie groß denn so ungefähr für sone lichterkette. und....weshalb sollte ich da ne öffnung einschneiden, wenn ich das gefilzte um den ballon lege ist doch dann oben schon ne öffnung, hm. und wie mach ich da drin das einzelne licht fest?
oh,man entschuldige bitte, aber ich hab so was noch nie gemacht, daher stell ich so doofe fragen :-(
also wenn du mal ganz viel zeit hast und vor allem lust, würd ich mich freuen darüber von dir zu lesen. gern kannst du mich auch per mail kontaktieren.
ich wünsch dir einen entspannten abend.

ein grüßle sendet dir flo