Seiten

Sonntag, 2. Juni 2013

Leicht und angenehm zu tragen :O)

es ist an der Zeit Schuhe zu filzen ... Schusterleisten geben dem Schuh eine schöne Passform
 weiche Merinowolle im Vlies...lässt sich schön bearbeiten. ein eingesäumter Rand für die Haltbarkeit, als Sohle flüssiger Gummi in mehreren Schichten aufgetragen.

Das Ergebnis

 


 





Heute Abend sind wir auf dem Konzert von Neil Young auf der Waldbühne.
Nix mit Sommerfrischler, lieber Herr Wettergott, drei Stunden regenfrei wäre eine tolle Sache. Ich glaube das stosse ich auf taube Ohren.

Neil Young in Konzert

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag und immer trockene Füsse...seit lieb gegrüßt Jana

Kommentare:

Petra hat gesagt…

Deine Schuhe sehen toll aus - die würde ich auch gerne tragen :)

Ich bin allerdings nicht so der Freund von dieser Sohlentechnik - ich habe es einmal bei Strickfilzpuschen ausprobiert - das Zeugs sieht nach kurzer Zeit sehr unansehlich aus.

Sonnige Grüße aus der Eifel - Petra

Sonnentaucher Filzlinge hat gesagt…

Hallo Petra,

danke für den Erfahrungswert, ich suche gerade Sohlenmaterial, was die Lebensdauer der Puschen erhöht. Die aufgetragene Sohle werde ich jetzt testen.
Hier in der Region ist stellenweise Landunter, die Passauer trifft es wieder schwer, es ist zu hoffen, dass sich die Situation schnell klärt.
Sei lieb gegrüßt
Jana

filz-dochmal und fräulein frieda hat gesagt…

hallo jana,

mit der schuhleiste haben die schuhe wiklich eine schöne form...die aufgefilzten blumen sehen toll aus,

viele grüße meike